Tonfiles auf mixcloud
27. März 2o2o - Hemingway..jpg

Texte von anderen Autoren von mir gelesen. Um sich mit fremden, nicht eigenen Gedanken und Stimmungsstrukturen in Resonanz zu bringen. Frei nach der These: Es sind so viele Leben die passieren, man selbst lebt nur eines. Aber man kann an vielen teilhaben. Hier zolle ich auch den Autoren aller möglichen Denkrichtungen und Epochen meine Referenz.

 

Weiters dient dieses „Tonarchiv“ einer bleibenden Bestandsaufnahme im virtuellen Raum. Es markiert, wann mich wessen Texte und Gedankengebilde getroffen und beeinflusst haben.

 

Auch im Sinne der Verhältnisphilosophie sind diese Files ein wichtiger Baustein im Gesamtwerk, da sie das eigene Werk zurücknehmen und anders gelebte Leben und Gedanken verinnerlichen, für sich selbst annehmen und legitimieren.

 

Augenblicklich gibt es 270 dieser Aufnahmen.

spielen Pfeil